Biografie


1989

Ein Auszug aus meiner Karriere als Reiter, Richter und Trainer:

1980 - Lehre zum Berufsreiter bei Dr. Reiner Klimke

1982 - Geprüfter Pferdewirt Schwerpunkt Reiten ( Berufsreiter )

1983 - Dressurlehrgänge in Kanada, Erfolge in Dressur bis Kl. S, Lehrvideos Dr. Reiner Klimke

1985 - Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister mit Stensbeckplakette, Erfolge auch im Springen bis Kl. M

1986 - Erstes selbst ausgebildetes Grand Prix Pferd, Erfolge im Grand - Prix Sport

1988 - Verleihung des goldenen Reiterabzeichens
          Offizieller Trainer der koreanischen Dressurreiter bei den Olympischen Spielen in Seoul
          Überragender 10.Platz in der Dressur-Einzelwertung für den Koreaner Shu Yung Kyun mit seinem Pferd "Pascal"
          Geprüfter Turnierrichter bis Klasse S
          10 Jahre Stützpunkttrainer ( Dressur ) in Westfalen für Junioren und Junge Reiter
          Ausbilder zahlreicher Schüler des In-und Auslands:
          Überragende Schüler :Sonja und Marc Fiege, beide Europameister der Dressur Junioren /Junge Reiter,
          wurden über 9 Jahre betreut.
          Viele Erfolge der Schüler im Grand-Prix Sport
          Ausbilder von Dressurpferden bis zum Grand - Prix   
          Dressurlehrgänge in USA, Kanada, Australien, Luxemburg

1998 - Nach 18-jähriger erfolgreicher Zusammenarbeit mit und für Dr. Reiner Klimke nun freiberuflich tätig
          in der Reitanlage des Reitervereins Greven

2002 - Lehrgänge in Toronto, Boston, Houston und Florida

2003 - Wechsel in die Reitanlage des Reitervereins Appelhülsen
          Delegierter der Westfälischen Berufsreiter im Berufsreiterverband.
          Finalist des Bundeschampionates 2003 mit dem Deckhengst Wesselton River Blue des Gestüts Buschhaus

2004 - Sachverständiger u. Gutachter für den Reitsport
          Geprüfter Turnierrichter bis Grand Prix

2005 - internationale Lehrgänge, Trainer von einer Vielzahl von Turnierreitern und Lehrgänge für Berufsreiter im Rahmen der BBR

2006 - Referent für die Bundesvereinigung der Berufsreiter zum Thema „Die klassische Dressurausbildung“
          langjähriger Trainer bei E. u. W. Schmitz-Heinen im Dressurstall „Hof am Eifgen“
          Manager und Trainer für die Koreaner Kim Seon Dong mit dem Pferd Pleasure und Suh Jung Kyun mit Caleostro
          Botschafter für Xenophon (Gesellschaft für Erhalt und Förderung der Klassischen Reitkultur)

2007 - Nationaltrainer der Australischen Dressurreiter

2008 - Gründung der STI GmbH und der EGI Firmengruppe und dort als Geschäftsführer tätig, sowie
          Trainer im In-und Ausland